IMPULSVORTRAG / KEYNOTE 

(In Zusammenarbeit mit RAUM)

Erfahren Sie, welche einzigartigen Erlebnisse und großartigen Chancen die Virtuelle Realität (VR) Ihrer Branche und Ihrem Unternehmen bietet. Denn VR wird sich durchsetzen. Die Frage ist schon längst nicht mehr ob, sondern nur noch wann.

Alle digitalen Weltmarktführer – Amazon, Apple, Mircosoft, Facebook, Google – haben bereits marktfähige Geräte, Plattformen und Software oder entwickeln derzeit intensiv an Lösungen.

Studien unterlegen die vielfältigen positiven Wirkungen von VR, die keine andere Technologie sonst erzeugen kann:

  • Räumliches, direktes Erleben beliebiger Situationen, Zeiten und Orte
  • Außergewöhnlicher Produkterlebnisse: z.B. in Produkte ‚hineingehen‘, vergrößern, verkleinern, Nutzungssituationen/Kontexte simulieren, Beschaffenheit ändern (Farbe, Form, Oberfläche etc.) u.v.m. – auch kollaboratives Arbeiten an Produkten
  • Außergewöhnliche Lernerlebnisse: z.B. ‚Training-on-the-job‘, Simulation von Situationen (z.B. Kunden-, Verkaufsgespräche) und Gerätebedienungen, Verhaltenstraining in Standard- und Ausnahmesituationen
  • Medizinische Formate (Healthcare): Wissensvermittlung, nachhaltiges Therapieren von Ängsten
  • Ökonomisch signifikante Spar- und Optimierungspotentiale – und vieles mehr

Als Unternehmensberater begleite ich seit über 20 Jahren Digitalprojekte (u.a. für Telekom, Bahn, NZZ, 20h Century Fox etc.). Ein Schwerpunkt ist dabei die Bewertung neuer Digitaltechnologien hinsichtlich strategischer Kriterien insbesondere Wachstumspotentiale.

Dieser Vortrag – sowie die Formate, die Ihnen ein persönliches Erlebnis von VR ermöglichen (s. unten) – sie stehen für die außergewöhnlichen Chancen, Potentiale und Vorteile dieser extrem zukunftssicheren Technologie.

Lassen Sie sich inspirieren und begeistern!

DER VORTRAG – GANZ FAKTISCH

Geeignet für: Keynotes, Kick-Offs, Bootcamps, Kongresse, Festivals, Tagungen, Firmenevents, Mitarbeiterevents, Kamingespräche

Zielgruppe: Alle Unternehmensebenen, die die enormen Chancen, Potentiale und Vorteile von VR kennenlernen möchten.

Format/Medium:

  • Live/Bühne (vor Ort)
  • Online (Zoom, WebEx, MS Teams o.ä.)
  • VR (z.B. im Rahmen eines VR-Events, siehe unten)

Alle Formate/Medien im Überblick und Vergleich (PDF)

Mehrwerte für Ihre Zielgruppe:

  • Allgemeines Wissen über Virtual Realität (VR) und Augmented Reality (AR): Markt und Marktpotentiale, Markttreiber, -defizite, markttypische Hard- und Software, Insights aus Marktstudien etc.
  • Allgemeine Einsatzfelder (B2C, B2B), Vor- und Nachteile
  • (In Absprache branchenspezifisch bzw. unternehmensspezifisch anpassbar): Wissen über Haupteinsatzgebiete, Anwendungsbeispiele, derzeitige und zukünftige Entwicklungen, Potentiale
  • Auf Wunsch mit Diskussionrunde/Podiumsdiskussion

Themen und Stichworte: VR, AR, virtuelle Realität, Augmented Reality, Kosteneinsparungen, Produkterlebnis, Emotionalitätsverstärkung, Immersion (Situations- und Rollenimmersion), Side-by-side Effekt, Dialogverstärkung, Kooperationsunterstützung, Explorationsbereitschaft, Fokussierung/Konzentration, Kollaboration, Datenvisualisierung, Head Mounted Display (HMD).

Dauer: 30 bis 90 Minuten (je nach Veranstaltung bzw. Wunsch)

Vortragssprachen: Deutsch, Englisch

VR SELBST ERLEBEN? SO GEHT’S!

In Zusammenarbeit mit dem erfahrenen VR-Unternehmen RAUM biete ich Ihnen:

VR Exploration

  • Für bis zu 75 Teilnehmer
  • Jeder Teilnehmer erhält leihweise eine VR-Brille zur persönlichen Verwendung
  • Gruppenweise Einführungssession in Zoom (max. 10 TN/Session): Erklärung der VR-Brille und der Hand-Controller. Danach gemeinsames Betreten der VR-App RAUM (entwickelt von blanx) und Erkundung verschiedener VR-Räume und Funktionen.
  • Nach der Einführung können die Teilnehmer weitere VR-Sessions, -Meetings, -Workshops selbst organisieren (z.B. als Alternative zu Zoom o.ä.). Dafür stehen etwa 2 bis 3 Wochen zur Verfügung.
  • In der moderierten Abschluss-Session werden Erfahrungen, Feedbacks, Pros & Cons zusammengefasst und die Teilnehmer verabschiedet.

Ihr individuelles VR-Event

VR bietet nahezu unbegrenzte Interaktionsformen und Möglichkeiten der Unterhaltungs- und Wissensvermittlung.

  • Haben Sie Interesse daran, Ihr Unternehmens-Event (Präsenz-Veranstaltung, online/offline) um einen hochspannenden VR-Programmpunkt zu erweitern?
  • Besteht Interesse an einem VR-Event mit besonderen Anforderungen – oder einer VR-Event-Serie?
  • Möchten Sie bestehende RAUM-Spaces und/oder Features ertweitern um Ihre eigenen Ideen oder Anforderungen?
  • Haben Sie Interesse an einem ganz eigenen VR-Space?

Wir beraten und unterstützen Sie bei Konzeption, Produktion und Realisierung von VR-Anwendungen, -Räumen und -Events.

IMPULSVORTRAG / KEYNOTE

(In Zusammenarbeit mit RAUM)

Erfahren Sie, welche einzigartigen Erlebnisse und großartigen Chancen die Virtuelle Realität (VR) Ihrer Branche und Ihrem Unternehmen bietet. Denn VR wird sich durchsetzen. Die Frage ist schon längst nicht mehr ob, sondern nur noch wann.

Studien unterlegen die vielfältigen positiven Wirkungen von VR, die keine andere Technologie sonst erzeugen kann:

  • Räumliches, direktes Erleben beliebiger Situationen, Zeiten und Orte
  • Außergewöhnlicher Produkterlebnisse: z.B. in Produkte ‚hineingehen‘, vergrößern, verkleinern, Nutzungssituationen/Kontexte simulieren, Beschaffenheit ändern (Farbe, Form, Oberfläche etc.) u.v.m. – auch kollaboratives Arbeiten an Produkten
  • Außergewöhnliche Lernerlebnisse: z.B. ‚Training-on-the-job‘, Simulation von Situationen (z.B. Kunden-, Verkaufsgespräche) und Gerätebedienungen, Verhaltenstraining in Standard- und Ausnahmesituationen
  • Medizinische Formate (Healthcare): Wissensvermittlung, nachhaltiges Therapieren von Ängsten
  • Ökonomisch signifikante Spar- und Optimierungspotentiale – und vieles mehr

Alle digitalen Weltmarktführer – Amazon, Apple, Mircosoft, Facebook, Google – haben bereits marktfähige Geräte, Plattformen und Software oder entwickeln derzeit intensiv an Lösungen.

Als Unternehmensberater begleite ich seit über 20 Jahren Digitalprojekte (u.a. für Telekom, Bahn, NZZ, 20h Century Fox etc.). Ein Schwerpunkt ist dabei die Bewertung neuer Digitaltechnologien hinsichtlich strategischer Kriterien insbesondere Wachstumspotentiale.

Dieser Vortrag – sowie die Formate, die Ihnen ein persönliches Erlebnis von VR ermöglichen (s. unten) – sie stehen für die außergewöhnlichen Chancen, Potentiale und Vorteile dieser extrem zukunftssicheren Technologie.

Lassen Sie sich inspirieren und begeistern!

DER VORTRAG – GANZ FAKTISCH

Geeignet für: Keynotes, Kick-Offs, Bootcamps, Kongresse, Festivals, Tagungen, Firmenevents, Mitarbeiterevents, Kamingespräche

Zielgruppe: Alle Unternehmensebenen, die die enormen Chancen, Potentiale und Vorteile von VR kennenlernen möchten.

Format/Medium:

  • Live/Bühne (vor Ort)
  • Online (Zoom, WebEx, MS Teams o.ä.)
  • VR (z.B. im Rahmen eines VR-Events, siehe unten)

Alle Formate/Medien im Überblick und Vergleich (PDF)

Mehrwerte für Ihre Zielgruppe:

  • Allgemeines Wissen über Virtual Realität (VR) und Augmented Reality (AR): Markt und Marktpotentiale, Markttreiber, -defizite, markttypische Hard- und Software, Insights aus Marktstudien etc.
  • Allgemeine Einsatzfelder (B2C, B2B), Vor- und Nachteile
  • (In Absprache branchenspezifisch bzw. unternehmensspezifisch anpassbar): Wissen über Haupteinsatzgebiete, Anwendungsbeispiele, derzeitige und zukünftige Entwicklungen, Potentiale
  • Auf Wunsch mit Diskussionrunde/Podiumsdiskussion

Themen und Stichworte: VR, AR, virtuelle Realität, Augmented Reality, Kosteneinsparungen, Produkterlebnis, Emotionalitätsverstärkung, Immersion (Situations- und Rollenimmersion), Side-by-side Effekt, Dialogverstärkung, Kooperationsunterstützung, Explorationsbereitschaft, Fokussierung/Konzentration, Kollaboration, Datenvisualisierung, Head Mounted Display (HMD).

Dauer: 30 bis 90 Minuten (je nach Veranstaltung bzw. Wunsch)

Vortragssprachen: Deutsch, Englisch

VR SELBST ERLEBEN? SO GEHT’S!

In Zusammenarbeit mit dem erfahrenen VR-Unternehmen RAUM biete ich Ihnen:

VR-Exploration

  • Für bis zu 75 Teilnehmer
  • Jeder Teilnehmer erhält leihweise eine VR-Brille zur persönlichen Verwendung
  • Gruppenweise Einführungssession in Zoom (max. 10 TN/Session): Erklärung der VR-Brille und der Hand-Controller. Danach gemeinsames Betreten der VR-App RAUM (entwickelt von blanx) und Erkundung verschiedener VR-Räume und Funktionen.
  • Nach der Einführung können die Teilnehmer weitere VR-Sessions, -Meetings, -Workshops selbst organisieren (z.B. als Alternative zu Zoom o.ä.). Dafür stehen etwa 2 bis 3 Wochen zur Verfügung.
  • In der moderierten Abschluss-Session werden Erfahrungen, Feedbacks, Pros & Cons zusammengefasst und die Teilnehmer verabschiedet.

Ihr individuelles VR-Event

VR bietet nahezu unbegrenzte Interaktionsformen und Möglichkeiten der Unterhaltungs- und Wissensvermittlung.

  • Haben Sie Interesse daran, Ihr Unternehmens-Event (Präsenz-Veranstaltung, online/offline) um einen hochspannenden VR-Programmpunkt zu erweitern?
  • Besteht Interesse an einem VR-Event mit besonderen Anforderungen – oder einer VR-Event-Serie?
  • Möchten Sie bestehende RAUM-Spaces und/oder Features ertweitern um Ihre eigenen Ideen oder Anforderungen?
  • Haben Sie Interesse an einem ganz eigenen VR-Space?

Wir beraten und unterstützen Sie bei Konzeption, Produktion und Realisierung von VR-Anwendungen, -Räumen und -Events.

Ja, ich interessiere mich für den Vortrag und/oder VR-Formate.

Bitte kontaktieren Sie mich.

Weitere Vorträge | Keynotes: