IMPULSVORTRAG

Angst in Unternehmen ist bis heute ein Tabuthema. Kaum einer nennt sie beim Namen; lieber redet man von Stress oder Druck. Denn Angst gilt als negativ – als Schwäche und Leistungskiller.

In Unternehmen leiden 42% aller Führungskräfte an Angst. Dennoch werden Ängste bagatellisiert, verleugnet und verdrängt. Das kostet die Betreffenden ungeheure Energien, oft mit verheerenden Folgen für ihre Gesundheit – von der Leistungsfähigkeit ganz zu schweigen.

Angst macht dumm. Denn das Gehirn aktiviert ein Überlebensprogramm, das intellektuelles, reflektiertes Denken unmöglich macht.

Angst ist eine Lüge. Denn sie verwechselt das Unbekannte, das noch nicht Eingetretene mit dem Schlimmstmöglichen – der Worst Case als Endloschleife im Kopfkino.

Aber Angst ist auch ein wichtiger Wegweiser und wertvoller Mentor.

Denn Ängste stellen sich vor das, was wichtig ist. Sie weisen uns den Weg, eben wie ein guter Mentor.

Als Mensch werden wir mit nur zwei Ängsten geboren: Die Angst zu fallen und die Angst vor lauten Geräuschen. Alle anderen Ängste sind erworben – und die gute Nachricht lautet: Wir können die Kontrolle über sie zurückgewinnen.

Nur wer Changst nutzt – die Chance, die der Angst innewohnt – der kann Ängste auflösen, frei und eine Inspirationsquelle für andere werden. Er kann Ängste enttarnen, entlarven und sich gegen Angstattacken schützen – wie eine kugelsichere Weste.

Dafür steht dieser Vortrag. Er ist ein Plädoyer für einen neuen Umgang mit Angst und die enormen Chancen, die daraus entstehen können.

GANZ FAKTISCH

Geeignet für: Keynotes, Kick-Offs, Offsites, Kongresse, Festivals, Tagungen, Firmenevents, Mitarbeiterevents, Kamingespräche

Zielgruppe: Alle Unternehmensebenen, die die enormen Chancen, Potentiale und Freiheiten als Folge von Angstbewältigungen nutzen wollen.

Mehrwerte für Ihre Zielgruppe:

  • Wissen über Entstehung von Ängsten, das Wesen der Angst, neurophysiologische Hintergründe und entwicklungsgeschichtliche Bedeutung.
  • Wissen über Angstauslöser, Angstmuster und innere Skripte.
  • Kenntnis der vier Ängste, die in Unternehmen besonders häufig auftreten.
  • Kennenlernen der vier Taktiken des Angst-Managements sowie deren Vor- und Nachteile.

  • Wirksame Methoden der Angstbewältigung plus Beispiele und eigene, erfolgreiche Erfahrungen damit.
  • Wissen über Potentiale, Vorteile, Mehrwerte, die durch Angstbewältigung freigesetzt und genutzt werden können.

Themen und Stichworte: Angstausöser, Umgang mit Angst, Chancennutzung, Potentialentfaltung, Angstbewältigung, bewusste Angstreaktion, Erfahrung, neurologisches Überschreiben, Neuprogrammierung, VUCA, Angst-Management, Unwissen als Angstauslöser, stufenweise Desensibilisierung, Selbstwirksamkeit, Selbsterleben, Leistungssteigerung.

Dauer: 30 bis 90 Minuten (je nach Veranstaltung bzw. Wunsch)

Vortragssprachen: Deutsch, Englisch

IMPULSVORTRAG

Angst in Unternehmen ist bis heute ein Tabuthema. Kaum einer nennt sie beim Namen; lieber redet man von Stress oder Druck. Denn Angst gilt als negativ – als Schwäche und Leistungskiller.

In Unternehmen leiden 42% aller Führungskräfte an Angst. Dennoch werden Ängste bagatellisiert, verleugnet und verdrängt. Das kostet die Betreffenden ungeheure Energien, oft mit verheerenden Folgen für ihre Gesundheit – von der Leistungsfähigkeit ganz zu schweigen.

Angst macht dumm. Denn das Gehirn aktiviert ein Überlebensprogramm, das intellektuelles, reflektiertes Denken unmöglich macht.

Angst ist eine Lüge. Denn sie verwechselt das Unbekannte, das noch nicht Eingetretene mit dem Schlimmstmöglichen – der Worst Case als Endloschleife im Kopfkino.

Aber Angst ist auch ein wichtiger Wegweiser und wertvoller Mentor.

Denn Ängste stellen sich vor das, was wichtig ist. Sie weisen uns den Weg, eben wie ein guter Mentor.

Als Mensch werden wir mit nur zwei Ängsten geboren: Die Angst zu fallen und die Angst vor lauten Geräuschen. Alle anderen Ängste sind erworben – und die gute Nachricht lautet: Wir können die Kontrolle über sie zurückgewinnen.

Nur wer Changst nutzt – die Chance, die der Angst innewohnt – der kann Ängste auflösen, frei und eine Inspirationsquelle für andere werden. Er kann Ängste enttarnen, entlarven und sich gegen Angstattacken schützen – wie eine kugelsichere Weste.

Dafür steht dieser Vortrag. Er ist ein Plädoyer für einen neuen Umgang mit Angst und die enormen Chancen, die daraus entstehen können.

GANZ FAKTISCH

Geeignet für: Keynotes, Kick-Offs, Offsites, Kongresse, Festivals, Tagungen, Firmenevents, Mitarbeiterevents, Kamingespräche

Zielgruppe: Alle Unternehmensebenen, die die enormen Chancen, Potentiale und Freiheiten als Folge von Angstbewältigungen nutzen wollen.

Mehrwerte für Ihre Zielgruppe:

  • Wissen über Entstehung von Ängsten, das Wesen der Angst, neurophysiologische Hintergründe und entwicklungsgeschichtliche Bedeutung.
  • Wissen über Angstauslöser, Angstmuster und innere Skripte.
  • Kenntnis der vier Ängste, die in Unternehmen besonders häufig auftreten.
  • Kennenlernen der vier Taktiken des Angst-Managements sowie deren Vor- und Nachteile.

  • Wirksame Methoden der Angstbewältigung plus Beispiele und eigene, erfolgreiche Erfahrungen damit.
  • Wissen über Potentiale, Vorteile, Mehrwerte, die durch Angstbewältigung freigesetzt und genutzt werden können.

Themen und Stichworte: Angstausöser, Umgang mit Angst, Chancennutzung, Potentialentfaltung, Angstbewältigung, bewusste Angstreaktion, Erfahrung, neurologisches Überschreiben, Neuprogrammierung, VUCA, Angst-Management, Unwissen als Angstauslöser, stufenweise Desensibilisierung, Selbstwirksamkeit, Selbsterleben, Leistungssteigerung.

Dauer: 30 bis 90 Minuten (je nach Veranstaltung bzw. Wunsch)

Vortragssprachen: Deutsch, Englisch

Ja, ich interessiere mich für den Vortrag.

Bitte kontaktieren Sie mich.

Weitere Vorträge | Keynotes: