Perspektive ändern

Eine Neudefinition von Angst

29. März 2022
}
2 Min.
n
Kategorien: Alle | Logbuch
n
Categories: Alle | Logbuch
2 Min. Alles beginnt mir einem Gedanken. Hier ist einer: Warum nicht mal ANGST neu denken? Und wie, bitteschön? Fangen wir damit an, die ANGST, in diesem Fall das Wort, zu zerteilen, um es dann mit neuen, stärkenden Begriffen zusammenzusetzen - so dass auch ein neuer Sinn entsteht.

Ich liebe es, mit Worten zu spielen: Reimen, Schüttelreimen, Kombinieren, Umdrehen, Kürzen, Verlängern, neue Bedeutungen erfinden. Neue Worte erfinden und störende entsorgen – solch ein Frühjahrsputz in der Sprachbehausung hält den Geist geschmeidig.

Heute machen wir der Angst den Garaus:

A = Angst annehmen, nicht vermeiden. Hingucken. Analysieren. Ist diese Angst sinnvoll? Oder blockiert sie mich? Muss ich sie überspielen? Vermeiden?

N = Neu interpretieren. Was wäre, wenn diese Angst verschwinden würde? Wie könnte ich diese Angst entmachten? Welche neuen Freiheiten, Aktionsfelder täten sich auf?

G = Gestalten. Der Angst im Kopf ‚den Garaus‘ machen, den Spieß umdrehen. Konkrete Schritte der Angstbewältigung planen.

S = Schrittweise bewältigen. Zur Tat schreiten. Allein oder mit Unterstützung. Schritt für Schritt. Mit Hilfe einer ’systhematischen Desensibilisierung‘. Das hat Abertausenden geholfen. Mir auch.

T = Transformieren. Buchstäblich jemand Neues werden – ohne diese lähmende Angst. Ihr Gehirn hat sich neu programmiert. Und das werden Sie fühlen. Es ist unbeschreiblich.

Meine erste persönliche ‚Angstreise‘ – und einer der mächtigsten Wachstumsprozesse, die ich je erlebte – beschreibe ich hier.

Lesen Sie jetzt:

Mein neues Mediakit

Inspiration pur

Mein neues Mediakit

< 1 Min. In diesem brandneuen 27 Seiten starken Mediakit zeige ich Ihnen meine Arbeit als Abenteuerjournalist und Redner – alles, was mich begeistert. Reportagen, Abenteuer, Wagnisse, Challenges. Lassen Sie sich inspirieren.

Mehr...
Spinnen, Schlangen, Kakerlaken – Meine Angstbewältigung

Insekten-Desensibilisierung

Spinnen, Schlangen, Kakerlaken – Meine Angstbewältigung

9 Min. Ich habe ein Spinnenproblem. Nein, keine Phobie. Aber freiwillig so ein Vieh anfassen? Niemals. Da ich auf meinen Dschungeltrips mit Insekten, Kriech- und sonstigen Tieren rechnen muss – bissig, giftig oder nicht – ist es an der Zeit, meine Angst genauer unter die Lupe zu nehmen: Ich unterziehe mich einer Desensibilisierung.

Mehr...
Oben ohne auf den Feldberg im Winter

Artikel in der Badischen Zeitung

Oben ohne auf den Feldberg im Winter

9 Min. Januar 2018, Schwarzwald, Süddeutschland: Gemeinsam mit meinen Ice-Buddies wate ich durch knietiefen Schnee, springe in eiskalte Seen und stiefele auf den schneebedeckten Feldberg. Alles oben ohne wohlgemerkt. Macho-Nummer oder Gesundheitstraining – um was geht’s?

Mehr...